Familie

Das Valtnaungut ehemaliger „Kratzbergerhof“ wird schon in der 2. Generation als Familienbetrieb geführt. Ein Haus mit viel Tradition, vielen Stammgästen und vielen Gästen, die uns Freunde geworden sind.
 

1981 eröffnete erstmals Frau Maria Unterholzner mit Ihrem Mann Josef den Kratzberger- Hof! Mit leckeren Südtioler Speckknödel oder hausgemachten Kaiserschmarren verwöhnte Sie schon damals Ihre Gäste. Der Hausherr Sepp Unterholzner ließ die Urlaubsherzen höher schlagen wenn er mit seiner Steirischen Orgel aufspielte.

  • Familie Unterholzner der Pension Valtnaungut, Lana, Südtirol
    01/01

Durch viel Liebe und Gastfreundlichkeit wurden über die Jahre hinweg viele unserer Gäste zu guten Freunden.

Das Rad der Zeit hat sich auch im „Kratzbergerhof“ weitergedreht. Im Jahre 2003 übernahm die Tochter des Hauses Frau Helena Unterholzner die Führung des heutigen Valtnaungutes.

 

Auch der Enkeltochter Maria ist die Passion zur Gastfreundlichkeit in die Wiege gelegt worden und somit wird das Valtnaungut auch weiterhin in der Hand der Familie bleiben und von Maria Eschgfäller in der 3. Generation weitergeführt

Mit viel Fleiß und Liebe zum Detail ist man immer sehr bestrebt den Charme des traditionsreichen Hauses zu erhalten und mit viel Engagement und neuen Ideen das Valtnaungut zu vervollständigen.